Trinitatiskirche

Orgelabend in der Trinitatiskirche

Werke von Ireland, Rachmaninoff und Vierne

John Ireland (1879-1962): Miniature Suite (I. Intrada - II. Villanella - III. Menuetto – Impromptu) - Meditation on John Keble's Rogationtide Hymn | Sergei Rachmaninoff (1873-1943): Aus den 14 Romanzen, op. 34: Nr. 14: Vocalise, Transkription für Orgel von Jean-Paul Imbert | Louis Vierne (1870-1937): Orgelsinfonie Nr. 6, op. 59 (Introduction et Allegro - Aria - Scherzo - Adagio - Final)

Egor Kolesov, Orgel
Egor Kolesov, Jahrgang 1989, studierte Orgel in St. Petersburg und Moskau. Auch als Komponist ist er Preisträger mehrere Wettbewerbe und bereiste als Konzertorganist u. a. Russland, Deutschland, Frankreich, Schweden und Norwegen. Sein besonderes Interesse gilt der Orgelmusik Russlands und Skandinaviens sowie der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts.

Evangelischer Kirchenverband Köln und Region
Wolf-Rüdiger Spieler
spieler@kirche-koeln.de

Adresse

Trinitatiskirche

Filzengraben 4-6

50676 Köln [ Innenstadt ]

Trinitatiskirche

Orgelabend in der Trinitatiskirche

Konzerte an diesem Ort

19.12.2021, 17:00 Uhr

La Capella Ducale | Musica Fiata

Januar 2022

09.01.2022, 19:00 Uhr

Gregorian Grace

22.01.2022, 20:00 Uhr

Bach changes

27.01.2022, 20:00 Uhr

"Mit Stil improvisiert"

März

03.03.2022, 18:00 Uhr

Beispieltitel

03.03.2022, 20:00 Uhr

Beispieltitel

04.03.2022, 18:00 Uhr

Beispieltitel

05.03.2022, 20:00 Uhr

Beispieltitel

Veranstaltungsort

Trinitatiskirche

Die Trinitatiskirche, Filzengraben 4, ist die Verbandskirche des Evangelischen Kirchenverbands Köln und Region, gebaut nach Entwürfen des Oberbaurats Friedrich August Stüler. Der wurde auch 'Architekt des Königs' - gemeint ist Friedrich Wilhelm IV. - tituliert und war ein Schüler von Karl Friedrich Schinkel. 1860 wurde das Gotteshaus unter dem Namen 'St. Trinitatiskirche' als erster protestantischer ...