Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Hartmut Zänder Gamelan

Die in Südostasien hauptsächlich auf den indonesischen Inseln Java und Bali praktizierte Gamelan-Musik ist eine über Jahrhunderte gewachsene Musikrichtung, die sich bis heute großer Popularität erfreut. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese große Musiktradition in Köln und Umgebung bekannter zu machen. Das bereits im Altbau am Ubierring über zehn Jahre sehr erfolgreich durchgeführte Kursprogramm für Erwachsene und Kinder, wird im Neubau am Neumarkt weitergeführt.Für die um 1900 gefertigten originalen Klangkörper aus Indonesien wurde in der neuen Dauerausstellung ein eigener Raum geschaffen, der es Besucherinnen und Besuchern durch die Integration von Schattenfiguren und Tanzkostümen ermöglicht, in die Welt der gelebten Gamelan-Kultur ein zu tauchen. Das Gamelan-Orchester besteht aus 45 Teilen und setzt sich aus verschiedenen Bronzeklangkörpern zusammen.Die Kurse werden von Hartmut Zänder geleitet. Sie sind für Kinder besonders geeignet, da sie die Musikalität der Kinder fördern, gegenseitige Rücksichtsnahme schulen und die Kinder sich in einer Gruppe erfahren.Hartmut Zänder Gamelanwww.zaender.com

Adresse

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Cäcilienstraße 29-33

50667 Köln [ Innenstadt ]

www.museenkoeln.de/rjm

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Hartmut Zänder Gamelan

Veranstaltungsort

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Ort der Begegnung Das Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum ist eines der bedeutenden ethnologischen Museen Deutschlands und das einzige seiner Art in Nordrhein-Westfalen. 65000 ethnografische Objekte und 100000 historische Fotografien sowie eine Fachbibliothek mit 40000 Bänden machen seine Sammlung aus. Themenparcours 'Der Mensch in seinen Welten' Wie gestalten Menschen zu verschiedenen Zeiten und ...