Neue Musik

Kunst-Station Sankt Peter

diGIT VOL.II - neue Werke für Gitarren, E-Gitarren, Live-Elektronik und Zuspiel

Das Cologne Guitar Quartet und die beteiligten KomponistInnen, widmen sich in dem Projekt “diGIT VOL II” neuen Kompositionen für vier verstärkte Gitarren/E-Gitarren und Elektronik. Dabei werden Uraufführungen des israelischen Komponisten Yair Klartag und des amerikanischen Komponisten Jonah Haven, das Gitarrenquartett von Georg F. Haas sowie weitere Kompositionen von jungen Kölner KomponistInnen zu hören sein, die für diGIT 2019 entstanden sind.

Jonah Haven - slow desire machine (UA)
Yair Klartag - Replication Crisis (UA)
Georg Friedrich Haas - Quartett für vier Gitarren (2007)
Francisco C. Goldschmidt - Ruil (2019)
Dariya Maminova - Emptiness? (2019)

Gefördert durch: Kulturamt der Stadt Köln, Kunststiftung NRW, Ernst von Siemens Musikstiftung, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Adresse

Kunst-Station Sankt Peter

Jabachstr. 1

50676 Köln [ Innenstadt ]

www.sankt-peter-koeln.de

Kunst-Station Sankt Peter

diGIT VOL.II - neue Werke für Gitarren, E-Gitarren, Live-Elektronik und Zuspiel

Veranstaltungsort

Kunst-Station Sankt Peter

Zentrum für Zeitgenössische Musik mit einer Orgel für Neuen Musik, konzipiert von Peter Bares. Organist Dominik Susteck spielt jeden ersten Sonntag um 19.30 Uhr im Monat ein Improvisationskonzert (Neue Musik). Konzerte mit zeitgenössischer Musik finden regelmäßig statt. Jährlich wiederkehrendes Festival für zeitgenössische Orgelmusik: orgel-mixturen. Interpreten: Andreas Jacob, Thomas Noll ...