Jazz

Loft

Colonel Petrov’s Good Judgement

WICHTIG: bei dem Konzert gilt die 2G+(plus)-Regelung + Maskenpflicht


COLONEL PETROV'S GOOD JUDGEMENT – die Band gründete sich anlässlich des Konzertexamens von Gitarrist Sebastian Müller am 28. Oktober 2008 im LOFT, der Name steht für den eigenen Weg, das Nicht-Befolgen von Konventionen und Normen. So hat auch der besagte Oberst Stanislaw Petrov im Jahre 1983 durch sein Nicht – Befolgen der offiziellen Regeln im Falle eines Raketenalarms, einen vermeintlichen Atomangriff auf die Sowjetunion als Fehlalarm entlarvt und somit das Schlimmste verhindert.
Natürlich geht es dem Quartett um den Gitarristen und Komponisten Sebastian Müller nicht darum, die Welt zu retten, sondern vielmehr um einen neuen Weg der Verschmelzung von verschiedenen musikalischen Einflüssen. Die Musik der Band ist dabei einem kontinuierlichen Entwicklungsprozess unterworfen, der den Bogen vom Jazz hin zu Heavy-Rocksounds spannt, dabei jedoch keinen vorgegebenen Formeln folgt und darüber hinaus noch offen für weitere Einflüsse bleibt. Dabei steht meist das Spiel mit metrischen Strukturen im Vordergrund.
Die Band hat gerade ihr neues Album Hypomaniac aufgenommen, welches sie an diesem Abend vorstellen wird.

colonelpetrovsgoodjudgement.ba...

Gefördert von:
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen


Das Konzert wird vor Publikum stattfinden, weitere Informationen zu Konzerten während der Corona-Pandemie finden Sie hier:
www.loftkoeln.de/de/konzert-im...

Informationen zu den Preisen, Karten-Reservierungen und den Öffnungszeiten hier:
www.loftkoeln.de/de/karten/



_______________


COLONEL PETROV'S GOOD JUDGEMENT - the band was founded on the occasion of guitarist Sebastian Müller's diploma concert at the LOFT on 28 October 2008. The name stands for the band's own path, the non-observance of conventions and norms. Thus, in 1983, the aforementioned Colonel Stanislaw Petrov, by not following the official rules in the case of a missile alarm, exposed a supposed nuclear attack on the Soviet Union as a false alarm and thus prevented the worst.
Of course, the quartet around guitarist and composer Sebastian Müller is not interested in saving the world, but rather in finding a new way of merging different musical influences. The band's music is subject to a continuous development process that spans from jazz to heavy rock sounds, but does not follow any predefined formulas and remains open to further influences. The play with metric structures is usually in the foreground.
The band has just recorded their new album Hypomaniac, which they will present this evening.


Please read our infos concerning concerts with an audience during the Corona pandemic here:
www.loftkoeln.de/en/concert-at...

Information about prices, ticket reservations and our opening times can be found here:
www.loftkoeln.de/en/tickets/

Besetzung

  • Sebastian Müller Gitarre
  • Leonhard Huhn Saxophon & Elektronik
  • Reza Askari Bass
  • Rafael Calman Schlagzeug
Adresse

Loft

Wißmannstr. 30

50823 Köln [ Ehrenfeld ]

www.loftkoeln.de

Loft

Colonel Petrov’s Good Judgement

Besetzung

  • Sebastian Müller Gitarre
  • Leonhard Huhn Saxophon & Elektronik
  • Reza Askari Bass
  • Rafael Calman Schlagzeug

Konzerte an diesem Ort

29.01.2022, 20:30 Uhr

Eva Klesse Quartett

Februar

01.02.2022, 20:30 Uhr

Klaus Heidenreich Quartet: „Spaces“

04.02.2022, 20:30 Uhr

Moritz Preisler – Piano Solo

05.02.2022, 20:30 Uhr

ANALOG TERZETT

05.02.2022, 20:30 Uhr

ANALOG TERZETT

Veranstaltungsort

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...