Klassik

Kammerkonzerte im Kunstverein

5. Konzert: Kölner Klassik Ensemble „DUO-DUO“

Reinhold Glière: Duo für zwei Celli, op. 53; Béla Bartók: Duos, BB 104; Ennio Morricone/Nino Rota: Filmmusik-Arrangements für zwei Gitarren; Mathias Duplessy: Sonate for Cello & Guitar (Deutsche Erstaufführung); Dmitrij Schostakowitsch: Fünf Stücke (1955) Arr. für 2 Celli & 2 Gitarren; Uraufführung Kompositionsauftrag Andreas J. Winkler: Sonate Ensemble für 2 Celli und zwei Gitarren

Das Kölner Klassik Ensemble widmet sich in seinem Programm DUO-DUO ganz den aufregenden Möglichkeiten die sich durch ungewöhnliche Duo-Kombinationen und ihrer gemeinsamen Verbindung ergeben. Das Cello-Duo von Lena Kravets und Jola Shkodrani erforscht unbekannte impressionistische Kompositionen von Reinhold Glière und Béla Bartók während sich das Gitarren-Duo von Tobias Kassung und Luciano Marziali kunstvollen Filmmusik-Arrangements von Kino-Klassikern von Ennio Morricone und Nino Rota widmet.
Die Klammer zu diesem Programm bilden zwei Uraufführungen: Marzialis Arrangements für 2 Celli und zwei Gitarre der „Fünf Stücke“ (1955) von Dmitrij Schostakowitsch, ursprünglich für frühe sowjetische Tonfilme komponiert. Und die diesjährige Auftragskomposition der Kammerkonzerte: Andreas Andreas J. Winkler mit seinem neuen Werk „Sonate Ensemble“ für 2 Celli und zwei Gitarren – einer Hommage an die Klangwelt von Dmitrij Schostakowitsch.

Kulturamt Köln
Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW
RheinEnergie Stiftung Kultur

Besetzung

  • Tobias Kassung, Luciano Marziali Gitarre
  • Lena Kravets, Jola Shkodrani Violoncello
Adresse

Kammerkonzerte im Kunstverein

Hahnenstraße 6

50667 Köln [ Innenstadt ]

www.koelner-klassik-ensemble.de

Kammerkonzerte im Kunstverein

5. Konzert: Kölner Klassik Ensemble „DUO-DUO“

Besetzung

  • Tobias Kassung, Luciano Marziali Gitarre
  • Lena Kravets, Jola Shkodrani Violoncello

Konzerte an diesem Ort

10.10.2020, 18:00 Uhr

3. Konzert: Linos Piano Trio

Dezember

12.12.2020, 18:00 Uhr

6. Konzert: UWAGA!

Veranstaltungsort

Kammerkonzerte im Kunstverein

Ab 2020 finden jährlich sechs Konzerte, jeweils Samstag Abends um 18 Uhr, im Riphahn-Saal des Kölnischen Kunstvereins statt. Unter der künstlerischen Leitung von Tobias Kassung und dem Kölner Klassik Ensembles wird hier die ganze Vielfalt der heutigen klassischen Kammermusik dargestellt – epochenübergreifend von Alter bis Aktueller Musik. Neue Formationen, welche Klassik, Jazz und Weltmusik verbinden ...