Jazz

Loft

3XSN // Nabatov Piano Solo

Um Voranmeldung wird gebeten – Informationen zu Konzerten im LOFT während der Corona-Pandemie sowie zum Kartenerwerb hier! (also available in english)
www.loftkoeln.de/de/konzert-im...

Karten:
normal 12,-€uro
Studierende 5,- €uro

_______________

Der Pianist und Komponist Simon Nabatov wurde 1959 in Moskau geboren, studierte an Moskauer Konservatorium und setzte nach der Emigration seiner Familie nach New York 1979 dort seine Ausbildung an der Juilliard School of Music fort.
Seine Aktivitäten umfassen Jazz, improvisierte, experimentelle und Weltmusik.
Der Pianist wurde 1987 mit dem Förderpreis von „National Endowment for the Arts“, Washington, D.C. ausgezeichnet. 1989 wurde er zum Preisträger des ersten „Martial Solal International Jazz Piano Competition“ in Paris.
Simon Nabatov hat sich als international renommierter Spieler in Soloarbeit sowie in zahlreichen Kollaborationen längst einen Namen gemacht, u.a. in kontinuierlicher Zusammenarbeit in Duos mit Steve Lacy, Nils Wogram, Matthias Schubert, Tom Rainey, Ernst Reijseger, Gareth Lubbe und Hayden Chisholm; in Quartetts von Ray Anderson, Arthur Blythe, Perry Robinson, Nils Wogram und Matthias Schubert; sowie mit der NDR Bigband und dem Klaus König Orchestra.
Seine aktuellen Bands und Projekte umfassen, unter anderen, das Simon Nabatov Trio mit Stefan Schönegg und Dominik Mahnig, das „Trio Braz“ mit André de Cayres und Rodrigo Villalón, das Trio „Luminous“ mit Barry Guy und Gerry Hemingway, sowie das Simon Nabatov „String Trio“ mit Gareth Lubbe und Ben Davis.
Seine aktuellen Soloprogramme beschäftigen sich mit Brasilianischer Musik, mit den Stücken von Herbie Nichols und Thelonious Monk, sowie mit eigenen elektro-akustischen Stücken.
Nabatov hat bei den zahlreichen Festivalauftritten, Konzerttourneen, Rundfunk-Produktionen und Workshops in über 60 Ländern der Welt gewirkt. Zudem ist er auf über 70 CD’s zu hören, darunter ca. 30 Veröffentlichungen unter eigenem Namen.

nabatov.com/

Besetzung

  • Simon Nabatov Piano
Adresse

Loft

Wißmannstr. 30

50823 Köln [ Ehrenfeld ]

www.loftkoeln.de

Loft

3XSN // Nabatov Piano Solo

Besetzung

  • Simon Nabatov Piano

Veranstaltungsort

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...